fitness.at Webshop

Let’s move startet am 1. März!

Header Bild

Mai 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17
25
26
27
28
29
30
1
18
2
3
4
5
6
7
8
19
9
10
11
12
13
14
15
20
16
17
18
19
20
21
22
21
23
24
25
26
27
28
29
22
30
31
1
2
3
4
5
 
 

BEVORSTEHENDE TERMINE

 

Let’s move startet am 1. März!

„Let’s move for a better world“ ist die größte globale Kampagne, mit der der italienische Fitnessgeräte-Hersteller Technogym Menschen Groß und Klein in Bewegung bringen will. Jene Fitnessclubs in Österreich, die die meisten Moves sammeln, spenden hochwertiges Technogym-Trainingsequipment an eine Schule in ihrer Region.


„Let’s move for a better world“, die größte weltweite Kampagne dieser Art von Technogym, dem High-End-Fitnessgeräte-Produzenten aus Italien, wird heuer bereits zum dritten Mal durchgeführt. Im Zentrum steht der Kampf gegen Fettleibigkeit als eine der folgenschwersten Krankheiten des 21. Jahrhunderts besondere bei Kindern und Jugendlichen. In Österreich setzen sich von 1. bis 19. März 2016 an die 20 Fitnessclubs für eine aktive Jugend ein und sammeln „MOVEs“ für den guten Zweck.

Jeder MOVE zählt

„MOVE“ heißt die Maßeinheit für Bewegung bei Technogym. An den Technogym-Geräten in den Fitnessclubs werden mittels mywellness key, der wiederum mit der mywellness cloud von Technogym verbunden ist, die Bewegungen der Trainierenden aufgerechnet. 

In der rot-weiß-roten Version der „Let’s move“-Challenge werden jene Fitnessclubs, die die meisten MOVEs sammeln, besonders belohnt. Dazu nominiert jeder teilnehmende Fitnessclub eine Schule seiner Wahl aus der näheren Umgebung.
Kann sich der Fitnessclub nun im österreichweiten Ranking der meisten gesammelten Moves auf den ersten drei Plätzen behaupten, so erhält die nominierte Schule ein besonderes Geschenk von The Fitness Company, dem Generalimporteur von Technogym-Geräten in Österreich:

Technogym-Produkte im Wert 10.000 Euro kann jener Fitnessclub mit den meisten gesammelten Moves in Österreich an die von ihm ausgewählte Schule spenden.

Technogym-Produkte im Wert von 5.000 Euro kann der Fitnessclub auf Platz 2 des Österreich-Rankings an die von ihm ausgewählte Schule spenden.

Technogym-Produkte im Wert von 3.000 Euro kann der drittplatzierte Fitnessclub in der rot-weiß-roten Rangliste an die von ihm ausgewählte Schule spenden.

Und das bringt „Let’s move“
Motivation: Der Enthusiasmus, für den guten Zweck „MOVEs“ zu sammeln, wirkt ansteckend und erfasst Jung und Alt, Groß und Klein in den teilnehmenden Fitnessclubs.

Motivierende Events: Partystimmung und besondere Trainings-Zuckerl. Verschiedene Events wie etwa zum Frauentag oder die Yellow Night Party bringen noch mehr Schwung in die Challenge.

Dienstag, 8. März 2016: Am Frauentag sind alle Damen eingeladen, mit ihren Freundinnen gemeinsam MOVEs zu sammeln und danach bei einem Gratis-Shake gemütlich das Workout ausklingen zu lassen.

Mittwoch, 9. und 16. März 2016: Am Schultag sind SchülerInnen aus den nominierten Schulen eingeladen, an den Techogym-Geräten MOVEs zu sammeln. 

Freitag, 11. März 2016: Bei der Yellow Night sind die TeilnehmerInnen aufgerufen, die Nacht zum Tag zu machen. An diesem Freitag kann bis in die späten Nachtstunden bei Partystimmung trainiert werden. Die fetzige Live-Musik kommt vom Kronehit-Radio-DJ. 
 
2015 haben bei der „Let’s move for a better world“-Kampagne in 356 Fitnessclubs in 17 Ländern fast 80.000 Fitnessbegeisterte 140 Millionen Kalorien verbrannt. Das entspricht etwa 20.000 Kilo Körpergewicht. 




 


Let's move

Von 1. bis 19. März 2016 findet die heurige Technogym-Kampagne "Let's move for a better world" statt.

link IconKlick dich zu Let's move

fit creators Werbeagentur

4060 Leonding, Kornstraße 1
Tel. +43(0)732-671000
Tel. Redaktionszeit: Mo-Do 9:00-13:00
Hintergrundbild
close-button

Von fitness.at Unterstützte Browser